GPS-Koordinaten:  45˚5556/ 14˚5140

Die Lokalgemeinde Dob pri Šentvidu liegt im Bereich Kontaktkarst im nördlichen Teil von Suha krajina. Den größten Naturwert des Dorfes Dob stellen die Schwinden des Bachs Šentpavelščice südlich der Kirche Hl. Peter dar. Die Uvala in Hrastov Dol ist die zweite große Besonderheit der Karstwelt in diesem Teil von Suha krajina. Sie weist einen welligen und breiten Boden mit Feldern auf. In ihrer Mitte befindet sich das Dorf Hrastov Dol mit einem großen Dorfteich, an dem die Kirche steht. Die spätmittelalterliche Kirche Hl. Andrej aus dem 15. Jahrhundert, die später teilweise barockisiert wurde, weist interessante goldene Seitenaltäre aus dem 17. und die Holzdecke aus dem 18. Jahrhundert auf. Eine besondere Charakteristik der Orte in der Lokalgemeinde Dob pri Šentvidu sind einige erhaltene Sitten und Bräuche, z. B. das Tragen der Maria in Hrastov Dol in der Adventszeit oder die Herstellung von Palmbüschen zum Palmsonntag. Der lokale Pilgerweg zum Hl. Antonius dem Großen (17. Januar) in Rdeči Kal weist auch eine lange Tradition auf. Dieser Heilige war der Patron für die Gesundheit des Viehs. Unter den modernen Sitten und Bräuchen ragt die traditionelle Darstellung der Heumahd, wie sie früher stattfand, in Lučarjev Kal heraus. Dieses Event wird vom Tourismusverein Grča schon seit 1994 organisiert; jedes Jahr gibt es auch viele Teilnehmer des Frühlingsspaziergangs im Gebiet der Lokalgemeinde. Das Geschehen im Ort wird auch vom Feuerwehr- und Kultur- und Sportverein belebt. Unter anderem organisieren sie den traditionellen Fußball- und Gute-Laune-Tag, der von Jung und Alt besucht wird.

Orte in der Lokalgemeinde Dob pri Šentvidu: Boga vas, Breg pri Dobu, Dob pri Šentvidu, Hrastov Dol, Lučarjev Kal, Male Pece, Podboršt, Pokojnica, Rdeči Kal, Sad, Sela pri Dobu, Škoflje und Trnovica.

Lokaler Kontakt
T: 041 774 555

Anbieter

KOČA TURISTIČNEGA DRUŠTVA GRČA LUČARJEV KAL
Lučarjev Kal 1c, 1295 Ivančna Gorica
M: 041 367 335